Logo der Stadtwerke Dessau

Logo der Stadtwerke Dessau

Webseite Stadtwerke Dessau

Die Stadtwerke Dessau sind ein erfolgreiches, modern geführtes Versorgungsunternehmen mit einem jährlichen Umsatz von rd. 230 Mio. EUR. Wir beschäftigen im Konzern einschließlich der Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH – DVV – Stadtwerke mit ihren 9 Tochterunternehmen ca. 400 Mitarbeiter/-innen.

Zur Verstärkung unseres Unternehmens ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Referent/-in Personal (m/w/d)

zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 h. Der Referent Personal (m/w/d) ist verantwortlich für den konzeptionellen Ausbau und Optimierung HR-bezogener Organisations- und Personalentwicklungsprozesse.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für das Organisationsmanagement (inklusive systemseitige Umsetzung)
  • Verantwortlich für die strategische Personalbedarfsplanung sowie Aufbereitung von Kennzahlen und Daten für die Erstellung von Statistiken und Reports
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von arbeits- und tarifvertraglichen Fragestellungen
  • Zusammenarbeit mit den Gremien und Korrespondenz mit den Betriebsräten
  • Übernahme konzeptioneller und projektorientierter Sonderaufgaben
  • Aufbau eines Stellenbeschreibungs- und Eingruppierungsmanagements
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Grundsatzfragen
  • Erstellung eines Personalentwicklungskonzeptes und Initiierung von Personalentwicklungsprojekten auf Basis von Prozess- und Organisationsanalysen zur Prozessoptimierung
  • aktive Mitarbeit bei der Konzipierung und Verbesserung der konzernweiten Recruiting Prozesse
  • Auswahl von geeigneten Suchstrategien, Identifizierung innovativer Ansätze zur Mitarbeitergewinnung und Auseinandersetzung aktueller Trends im Recruiting
  • Prüfen, Erstellen und Bewertung von Stellenbeschreibungen
  • Gestaltung und Begleitung der Umsetzung von Konzepten zur Optimierung und weiteren Implementierung eines betrieblichen BGMs inklusive des Fehlzeitenmanagements und des BEM
  • Evaluation der BGM und BEM Maßnahmen
  • aktive Mitwirkung in Projekten

Einstellungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulbildung (z.B. Bachelor) mit dem Schwerpunkt Human Resources Management bzw. Personalmanagement oder betriebswirtschaftlichen Fachrichtung
  • Sozialkompetenz, Empathie und gute Menschenkenntnisse
  • gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Tätigkeitsbereich, insbesondere Kenntnisse der gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Regelungen
  • gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen mit personeller Standardsoftware (z.B. SAP-HCM)
  • Beherrschen von gängigen Office-Programmen (z.B. Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Diskretion sowie ein hohes Maß an Loyalität und Vertraulichkeit
  • hohe digitale Kompetenz

Wir bieten

  • einen sicheren sowie interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem starken regionalen Unternehmen
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des TVöD mit jährlichen Zusatzleistungen, darin eingebettet eine betriebliche Altersvorsorge
  • familienbewusste und flexible Arbeitsbedingungen
  • Kita-Zuschuss, Zuschuss zur Mittagsverpflegung, vermögenswirksame Leistungen und weitere Sozialleistungen
  • 30 Tage Urlaub p.a.
  • modern eingerichtete Arbeitsplätze und ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit Gesundheits- und Sportangeboten

Gern können Sie sich auch unter www.dvv-dessau.de einen detaillierteren Überblick über die von uns als Arbeitgeber gebotenen Rahmenbedingungen verschaffen.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Gehaltsvorstellungen an: jobs@dvv-dessau.de

Wir bitten darum, dass die Dokumente im pdf-Format versendet werden und die Anhänge nicht größer als 4 MB sind. Bildformate, wie z.B. .jpg, .gif oder .bmp etc. können wir leider nicht annehmen.

Des Weiteren bitten wir um Verständnis, dass wir keine Bewerbungskosten übernehmen und im Fall einer postalischen Bewerbung ein Rückversand der Unterlagen nur bei frankiertem Rückumschlag erfolgen kann. Unterlagen von nicht berücksichtigten Personen werden nach Ablauf von drei Monaten nach ihrer Benachrichtigung über die Auswahlentscheidung vernichtet.

Für weitergehende Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Schuster Fachbereichsleiterin Personal, unter Tel. 0340/ 899 1056 gern zur Verfügung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jobs@dvv-dessau.de