Platzhalterbild für DRHV 06 - Informationen

Nachholspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen im April

Das abgesagte Heimspiel vom vergangenen Sonntag gegen den ASV Hamm-Westfalen, welches kurzfristig aufgrund verloren gegangener PCR-Test auf dem Weg zum Labor abgesagt werden musste, wird am Mittwoch, dem 21.04.2021 nachgeholt. Beginn der Partie in der Anhalt-Arena ist um 19:30 Uhr. In einer kurzen Telefonkonferenz konnten sich beide Vereine zusammen mit dem Vertreter der 2. Handball-Bundesliga…

Spiel gegen ASV Hamm-Westfalen abgesagt

Die am Sonntag geplante Begegnung des Dessau-Roßlauer HV gegen den ASV Hamm-Westfalen am 24. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga musste aufgrund der bestehenden Hygienerichtlinien der Handball-Bundesliga abgesagt werden. Diese sieht vor, dass die aktuellen Corona-Testergebnisse beider am Spiel beteiligten Mannschaften vor dem Spiel vorliegen müssen. Dem ASV Hamm-Westfalen ist dies leider nicht möglich, da deren gestrige…

Verpflichtung von Yannick-Marcos Pust für die Saison 2021/22

Spieler für Rechtsaußen verpflichtet

Der Dessau-Roßlauer HV präsentiert mit Rechtsaußen Yannick-Marcos Pust vom Wilhelmshavener HV den zweiten Zugang für die Saison 2021/22. Pust, der seit 2018 bei den Niedersachsen spielt, unterschrieb nach eigenem Wunsch einen Vertrag für ein Jahr. „Die Insolvenz hat natürlich für alle Auswirkungen gehabt. In diesem Zuge habe ich ein Angebot vom Dessau-Roßlauer HV erhalten und…

Freude und Jubel über den Auswärtssieg beim TuS Fürstenfeldbruck

Überzeugende Leistung im Aufsteigerduell

Der Dessau-Roßlauer HV gewinnt das wichtige Aufsteigerduell beim TuS Fürstenfeldbruck mit 32:20 (15:8) und feierte erstmals nach fast fünf Monaten wieder einen Auswärtssieg. Es dauerte gut zehn Minuten, ehe der DRHV ins Spiel gegen den Tabellenletzten aus Fürstenfeldbruck gefunden hatte. Erst dann begann sich die Vorbereitung auf den Gegner, der mit seiner gewohnten 3:2:1-Abwehr agierte,…

Max Scheithauer im Spiel gegen den TuS N-Lübbecke

Biber erstmals in Fürstenfeldbruck gefordert

Premiere für den Dessau-Roßlauer HV. Dieser gastiert am 23. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte beim Mitaufsteiger aus Fürstenfeldbruck. Bereits am Freitag nach der Trainingseinheit am Vormittag reist das DRHV-Team nach Bayern, um mit einem Sieg in der Wittelsbacher Halle einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu gehen. Dass dies kein…