JSpG Kühnau/DRHV II gewinnt in Wittenberg

Das Auftaktspiel der Saison 2017/2018 wurde durch unsere Jungs der männlichen Jugend D2 in der Anhaltliga gegen HBC Wittenberg mit 22:19 gewonnen. Die 1. Halbzeit zeigte deutlich das die Jungs noch nicht oft zusammen gespielt haben. Zahlreiche leichte Fehler führten zu einem 8:14 zur Halbzeit für HBC Wittenberg.Doch die Mannschaft bewies Moral und steigerte sich.…

D1-Mädels starten mit Sieg

Am Samstag den 16.09.17 trafen unsere Mädchen zum Auftaktspiel der diesjährigen Saison in der vertrauten eigenen Halle auf die Mannschaft der BSG A.Gräfenhainichen. Durch eine trainingsbedingte Verletzung mußten wir leider auf unsere Spielführerin Pia verzichten und wurden somit teilweise auf neue Spielpositionen umgestellt. Trainerin Maritha und Co-Trainerin Anne konnten leider nicht vor Ort sein und…

erstes Spiel der neuformierten D2-Jugend (w)

Am Samstag begann für die zweite Mannschaft der weiblichen Jugend D der JSpG Kühnau/DRHV 06 die Saison 2017/18. Die Mannschaft der HG Köthen kam als Gegner. Köthen in der vergangenen Saison Meister und bekannt für eine sehr gute Jugendarbeit. In der ersten Halbzeit wurde wieder in einer konsequenten Manndeckung gespielt. Die Gäste waren körperlich überlegen…

weibliche E-Jugend siegt zum Auftakt

Nach langem Warten hatte unsere neuformierte weibliche Jugend E das erste Punktspiel gegen die Mädels der BSG Aktivist Gräfenhainichen. Ein großer Teil der Mannschaft spielte in der letzten Saison bei den Minibibern. Für sie war es das erste Punktspiel überhaupt…… Trotz großer Nervosität und starken Bauchkribbeln sind unsere 10 Mädels souverän in das Spiel gestartet.…

Platzhalterbild für DRHV 06 - JSpG SG Kühnau / DRHV 06 News

Sieg zum Saisonstart

Im ersten Heimspiel der Saison konnte unsere zweite Vertretung der männlichen C-Jugend gleich voll überzeugen. In der Friedensschule wurde das Team vom SG Spergau mit einem Kantersieg mit 43:10 zurück nach Hause geschickt. Unsere Jungs spielten von Anfang an voll konzentriert und konnten die Partie bereits mit einem Halbzeit stand von 23:4 vorzeitig für sich…